Uhrenarmband echt Alligator Louisiana, grau, 18 mm

Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
10661
graues Uhrenarmband aus echtem hochwertigen Alligatorleder, Naht Ton in Ton

Schließe in Edelstahl

Stegbreite: 18 mm

Langteil: ca. 12,0 cm

Kurzteil: ca. 7,5 cm (ohne Schließe)

Bandstärke : ca. 5,00 mm
Regulärer Preis 135,00 € Sonderpreis 85,00 €

Ein Alligator lieferte das Leder für dieses Uhrenarmband

Sie möchten Ihre Lieblings-Armbanduhr einer beeindruckenden Echse anvertrauen, die das gute Stück vollkommen handzahm mit seiner glattpolierten Haut umschmeichelt? Dann sollten Sie ein hochwertiges Alligator-Uhrenarmband hier bei schweizeruhren.de bestellen!

Ganz gleich, ob Sie ein unansehnlich gewordenes Uhrenarmband durch ein neuwertiges ersetzen oder nach Bedarf ein alternatives Exemplar für das ganz besondere Outfit in der Hinterhand haben möchten: Dieses dunkelgraue Uhrenarmband aus echtem Alligatorleder sorgt mit seinem matten Glanz für einen unaufdringlich-eleganten Auftritt, der stets im Einklang mit den unterschiedlichsten Herrenarmbanduhren steht. Dazu leisten zum Beispiel auch die Nähte zwischen den relativ großen Schuppen des Reptilienleders ihren Beitrag, da sie farblich Ton in Ton mit diesen gehalten sind. Bei einer Stegbreite von 18 mm liefern wir Ihnen unser Alligator-Uhrenarmband mit einem größeren Teilstück von 12 cm Länge sowie einem kürzeren Segment, das 7,5 cm misst und an dem die elegante Schließe aus Edelstahl befestigt ist. Die Stärke des Leders beträgt immerhin 5 mm – daran wird deutlich, dass die ursprünglichen "Träger" von doch beeindruckender Größe gewesen sein müssen.

Der Alligator ist durchs Uhrenarmband nicht in seinem Bestand gefährdet

Die in den Sümpfen, Seen und Flüssen des US-amerikanischen Südens – etwa im Mississippi-Delta oder den Everglades in Florida – beheimateten Alligatoren können eine Länge von sage und schreibe sechs Metern erreichen, während ihre chinesischen Artgenossen lediglich knapp zwei Meter lang werden. Mit den in Afrika und Asien lebenden Krokodilen ist der Alligator übrigens eher entfernt verwandt, die beiden Gattungen weisen jedoch eine "baugleiche" Ähnlichkeit auf. Wenn seine Haut zum Leder für ein Uhrenarmband verarbeitet werden soll, so ist die Art dadurch in keinem Fall gefährdet: Seit Inkrafttreten des Washingtoner Artenschutzabkommens vor fast 50 Jahren ist die Population In den USA wieder von circa 100.000 auf inzwischen 1,5 Millionen Alligatoren angewachsen – nachdem sie durch Bejagung in der Zeit davor stark reduziert worden war. Zusätzlich werden in den USA noch 500.000 Alligatoren in Zuchtfarmen gehalten. Verarbeitet werden dort pro Jahr rund 33.000 Häute von freilebenden Alligatoren und ca. 275.000 Zuchtalligatorenhäute. 85 Prozent davon stammen aus Louisiana – so wie das für unser Uhrenarmband genutzte Alligatorleder.

Ein Uhrenarmband macht nicht nur aus Alligatorleder eine gute Figur

Mit seiner robusten, sehr charakteristischen Schuppenstruktur, die von den oftmals nahezu quadratischen Bachschuppen des Alligators geprägt wird, ist das hier vorgestellte Uhrenarmband insbesondere für größere und schwere Herrenarmbanduhren geeignet. Dazu trägt auch dessen dunkelgraue Färbung bei. Doch was den Herren ihr gediegenes Alligatorleder, ist den Damen vielleicht das vom Krokodil. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Uhrenarmband, für das aus Krokodilhäuten gewonnenes Leder hellblau eingefärbt wurde, um eine Armbanduhr für Damen perfekt einzurahmen? Das entsprechende Modell von Du Bois 1785 ist nur eines von diversen Beispielen aus unserem Sortiment, die auch für Ihren Lieblingszeitmesser am Handgelenk ein perfektes Ersatz- beziehungsweise Alternativ-Armband bereithalten. Werfen Sie in aller Ruhe einen Blick auf unsere Angebote!

Weitere Informationen
Lieferzeit sofort
Artikelnummer 10661